English | Русский | Deutsch
It's necessary to download latest version of Flash Palyer
<< November 2018 >>
S M T W T F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
GCE Group nimmt am XXI. Welt-Erdöl-Kongress teil
19.03.2014

Zum ersten Mal in der Geschichte des modernen Russland wird der Welt-Erdöl-Kontress vom 15. bis 19. Juni 2014 in Moskau stattfinden. Hauptthema wird die zuverlässige Versorgung mit Energieträgern sein. Die internationale Delegation der GCE Group mit Vertretern aus den BRICS-Staaten und der EU wird dabei vom Präsidenten und Firmengründer Alexander Moskalenko geführt.

Die Geschichte der Welt-Erdöl-Kongresse reicht bis in das Jahr 1933 zurück. Seit dieser Zeit wurde die Veranstaltung 20 Mal in verschiedenen Ländern der Welt, unter anderem 1971 in der UdSSR, durchgeführt. Der Kongress wird führende Persönlichkeiten der Energiegroßmächte, Regierungsoberhäupter und Minister, Präsidenten der größten einschlägigen Unternehmen sowie führende Wissenschaftler zusammenbringen. Es steht zu erwarten, dass diese Veranstaltung die größte in der langen Reihe ihrer Vorgänger sein wird. Nach vorläufigen Schätzungen werden mehr als 6000 Delegierte aus 90 Ländern daran teilnehmen.

Im Rahmen des XXI. Welt-Erdöl-Kongresse werden 11 Plenarsitzungen, 25 Foren, 23 Tagungen und 12 Roundtable-Gespräche stattfinden. Nach Vorhersage der Veranstalter aus dem Welt-Erdöl-Rat werden folgende Themen das größte Interesse hervorrufen:  "Neue Möglichkeiten alter Fundstätten", "Unkonventionelle Erschließungs- und Gewinnungsverfahren", "Weiterentwickelte Bohrungs- und Gewinnungsverfahren". Fachleute der GCE Group werden zwei Vorträge zum Thema der Erhöhung der Energieeffizienz von Unternehmen der Erdöl- und Erdgasbranche halten.

Johannes Penzkofer, Vice President der GCE Group in Europa, wird seine praktischen Erfahrungen mit der Entwicklung eines Energiemanagementsystems weitergeben und die Entwicklungsperspektiven des internationalen Standards ISO 50001 darstellen. Der Vortrag von Alexej Sacharow, Direktor für Zusammenarbeit mit Unternehmen der Erdöl- und Erdgasbranche der Abteilung für internationale Zusammenarbeit, wird den Verfahren zur Umwandlung von Niedrigtemperaturwärme in Elektrizität mit Hilfe des Rankine Cycle gewidmet sein.

Traditionell findet parallel zum Kongress mit der internationalen Erdöl-Messe die größte Messe der Branche statt. Die GCE Group wird auch hier mit einer Ausstellungsfläche von 72 m² vertreten sein.

Zusatzinformation:
Die internationale Firmengruppe GCE Group ist einer der weltweit führenden herstellerunabhängigen Berater im Bereich der Energieeffizienz. Die GCE Group verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Firmen, die alle Arten von Energieträgern nutzen: Elektrizität, Wärme, Dampf, Solarenergie u. a. Zu ihren Kunden gehören die größten Industriebetriebe, darunter BMW, Alcoa, CPFL Energia, Repsol, Gazprom, Rosneft, RUSAL u. a.

 
ship
 
DOWNLOAD
icon Download presentation
icon Get the price for Energy Audit
icon Energy Management System. Difficulties in development and implementation
icon List of some GCE Group clients (all industries)
© 2009 GCE Group. All Rights Reserved