English | Русский | Deutsch
It's necessary to download latest version of Flash Palyer
<< November 2018 >>
S M T W T F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
GCE führt energietechnische Untersuchungen in den Unternehmen von SIBUR durch
Im Rahmen der Umsetzung des Plans für die Durchführung von energietechnischen Untersuchungen der "SIBUR"-Gruppe für das Jahr 2012 untersuchen Energieauditoren der GCE Group die Standorte "Juzhno-Balyksij GPK" und "BIAKSPLEN".

Aktuell führen die Spezialisten der GCE Group eine vollständige energietechnische Untersuchung der "BIAKSPLEN" (Nizhnij Novgoroder Standort der SIBUR-Tochter "BIAKSPLEN", dem führenden russischen Hersteller biaxial orientierter Folien) durch. Ziel des Energieaudits ist die Bewertung des IST-Zustands und der Energieeffizienz der vorhandenen Produktionsmaschinen und der Energie verbrauchenden Hilfswerkzeuge. Aufgrund der Ergebnisse des Energieaudits werden Maßnahmen zur Energieeinsparung erarbeitet, deren Umsetzung zu einer erheblichen Senkung des Verbrauchs an Energieträgern führt.

Die Arbeiten sollen bis Dezember 2012 abgeschlossen sein.  

Außerdem wurde mit dem Energieaudit der OAO "Juzhno-Balykskij GPK" (erdgasverarbeitender Betrieb innerhalb der SIBUR-Gruppe im autonomen Kreis der Chanten und Mansen) begonnen, das ebenso von der GCE Group durchgeführt wird. Den Fachleuten der GCE Group steht hier die Untersuchung der Produktionsmaschinen und aller Energieversorgungssysteme des Unternehmens sowie die Durchführung gerätebasierter Messungen bevor. Eines der wichtigsten Ergebnisse des Energieaudits ist die Erstellung des Energieausweises, den das Unternehmen im Jahr 2013 erhalten möchte.Die energietechnische Untersuchung ist eines der wirksamsten Instrumente bei der Entwicklung des Programms zur Energieeinsparung von SIBUR, mit dessen Hilfe die Kosten für Energieträger durch Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeinsparung um mindestens 5% gesenkt werden sollen.

Nach den Worten des Direktors für Energieeffizienz der GCE Group, Wassilij Tarassowskij, gehen die Experten bereits jetzt davon aus, dass die technisch mögliche Energieeinsparung bei der OAO "Juzhno-Balykskij GPK" 10% betragen kann.

Die Zusammenarbeit zwischen der GCE Group und SIBUR besteht bereits seit dem Jahr 2006. Im Jahr 2008 wurden ähnliche Arbeiten bei "Tobolsk-Neftechim" durchgeführt, und im Jahr 2010 entwickelten die Experten für das Unternehmen ein komplettes Zielprogramm für die Energieeinsparung. Als Basis für die von GCE zur Umsetzung vorgeschlagenen Maßnahmen wurde eine Liste typischer Maßnahmen zur Energieeinsparung bei SIBUR erstellt, die innerhalb der Holding aktiv angewendet werden.

Zusatzinformation:
Consulting im Bereich der Energieeffizienz wird innerhalb der internationalen GCE Group von der "GCE-Energo" durchgeführt, dem größten Energieauditor von Europa. Zu den Kunden des Unternehmens in Russland gehören Unternehmen von Gasprom, Rosneft, RUSAL, der Euras-Gruppen, SIBUR, TGK-1, OGK-1 und viele andere.
 
ship
 
DOWNLOAD
icon Download presentation
icon Get the price for Energy Audit
icon Energy Management System. Difficulties in development and implementation
icon List of some GCE Group clients (all industries)
© 2009 GCE Group. All Rights Reserved