English | Русский | Deutsch
It's necessary to download latest version of Flash Palyer
<< November 2018 >>
S M T W T F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Energieministerium registriert Energieausweis der OAO AK "Jakutskenergo"
03.03.2014

Die Energieauditoren der GCE Group führten eine energetische Untersuchung aller Filialen der OAO AK "Jakutskenergo" (Teil der OAO "RAO Energetičeskie sistemy Vostoka") durch, entwickelten auf Basis der Ergebnisse ein Energieeinsparungsprogramm und erstellten den Energieausweis. Die OAO "Jakutskenergo" ist der größte Stromlieferant in der Republik Sacha (Jakutien). Was die belieferte Fläche (2,2 Mio. m²) und die Anzahl der Stromerzeugungsquellen angeht, rangiert sie unter den Stromerzeugern von Russland  auf den vorderen Plätzen.

Zur OAO AK "Jakutskenergo" gehören sieben Filialen: die Kaskade der E. N. Batenčuk-Wasserkraftwerke am Fluss Viljuj, die Westjakutien mit Strom versorgt, das staatliche Bezirkskraftwerk Jakutskaja GRES, das das elektrische "Herz" der Republikhauptstadt und der 10 angrenzenden Bezirke ist, wo mehr als eine halbe Million Jakuten leben, das Heizkraftwerk Jakutskaja TEC, das das erste Heizkraftwerk des gesamten Stromsystems ist, die Stromnetze Jakutskie gorodskie elektrčeskie seti, Zapadnye električeskie seti, Central'nye električeskie seti sowie die Vertriebsgesellschaft Energosbyt.

Nach den Worten des Direktors für Energieeffizienz der GCE Group, Wassilij Tarasowskij, beträgt das gesamte Energieeinsparungspotenzial aller Objekte der OAO AK "Jakutskenergo" 134 Tsd. Tonnen Brennstoff, was einem Äquivalent von 697 Mio. Rub. entspricht.

Als eine der effizientesten Maßnahmen zur Energieeinsparung empfahlen die Experten der GCE Group für das Heizkraftwert Jakutskaja TEС die Installation einer zusätzlichen Heizfläche (Luftvorwärmung) an den Kesseln. Die Verwendung einer Luftvorwärmung ermöglicht eine Verringerung der Wärmeverluste mit den Abgasen. Nach vorläufiger Schätzung der Energieauditoren beträgt der wirtschaftliche Effekt 2,4 Tsd. Tonnen Brennstoff (5,4 Mio. Rubel) pro Jahr.

Zu den weiteren empfohlenen energieeinsparenden Maßnahmen gehören die Installation eines Elektrostarters an den Gasturbinengeneratoren, die Einführung eines Automatisierungssystems der zentralen Wärmeentnahmestellen, der Umbau der Pumpenantriebe, die Verwendung von Polyurethanschaum-Isolierungen (bei der Reparatur von Wärmeleitungen) und die Einführung von Leistungstransformatoren mit geringerem Verlustgrad.

Diese Informationen gab der Pressedienst der Firmengruppe "GCE Group" bekannt.

Die Firmengruppe GCE Group ist einer der weltweit führenden herstellerunabhängigen Berater im Bereich der Energieeffizienz. GCE verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Firmen, die alle Arten von Energieträgern nutzen: Elektrizität, Wärme, Dampf, Solarenergie u. a. Zu den Kunden der GCE Group gehören große Unternehmen aus der Erdöl- und Erdgasindustrie sowie anderer Branchen.
 
ship
 
DOWNLOAD
icon Download presentation
icon Get the price for Energy Audit
icon Energy Management System. Difficulties in development and implementation
icon List of some GCE Group clients (all industries)
© 2009 GCE Group. All Rights Reserved